Checkliste zum Start

 

Das alles ist viel auf einmal und kann überfordern. Hier eine kleine Checkliste für alles, was für Erstsemester wichtig ist und den Einstieg ins Studium erleichtert:

 

Infoveranstaltungen

Das Studentenwerk und die Uni selbst bieten Infoveranstaltungen und Vorkurse für Erstsemster an. Diese auf jeden Fall nutzen und sich auch sonst Infos zu allem was an der Uni läuft besorgen.

 

Wer, Wie, Was, Wann, Wo?

Es ist wichtig, einen genauen Überblick zu haben, wo welcher Raum ist, wo es gute Plätze zum Arbeiten gibt, wo die Bibliothek zu finden ist oder das Büro eines bestimmten Professors.

 

Stundenplan und Vorlesungen

Natürlich nicht zu vergessen: rechtzeitig zu wissen, welche Vorlesungen man hat und wann und wo diese stattfinden. Am besten immer rechtzeitig da sein.

 

Studien- und Prüfungsordnung

In der Studien- und Prüfungsordnung steht alles, was es über das studieren an eurer Uni zu wissen gibt. Welche Lerninhalte, Module und Prüfungsleistungen es gibt. Was passiert, wenn man eine Prüfung wiederholen muss, wie welche Kurse angerechnet werden und, und, und ... Die Ordnung zu lesen verschafft einen guten Überblick und informiert über alles wichtige.

 

Formulare, Anmeldungen und Karten

Wichtig ist es, sich alle nötigen Formulare und  Karten zu besorgen und wichtige Anmeldungen zu tätigen. Zum Beispiel Sprach- oder IT-Kurse, den Studenten- und Bibliotheksausweis oder ein Ticket für die Öffentlichen Verkehrsmittel.

 

Zeitplanung

Im Studium stehen wichtige Termine an. Das können Anmeldefristen sein, Abgabetermine, Referate oder Prüfungen. Wichtig ist es einen Überblick über alles zu behalten, am besten mit einem übersichtlichen Kalender. Sich Vorlesungszeiten, Lern- und Arbeitsphasen sowie Zeit für Freunde und Hobbys in einem Stundenplan zusammen zu tragen hilft, einen genauen Blick auf alles zu behalten.
Am besten geht das mit diesem tollen Kalender ;-)

 

Hilfsmittel

Die richtige Literatur ist das A und O. Sich über alles genau zu informieren hilft einen Überblick zu bewahren. Wer sich noch keinen hat, sollte sich unbedingt einen Laptop oder auch ein Tablet zulegen. So kann man in der Uni mobil arbeiten oder Skripte direkt bearbeiten und während der Vorlesung mittippen.

 

Erfahrungen sammeln

Wichtig ist immer: wer viel zusätzliches Wissen sammelt und dieses praktisch umsetzt hat später viele Vorteile! Deshalb lohnt es sich eine weitere Fremdsprachen zu lernen oder zusätzlich einen Computerkurs zu belegen.  Lohnenswert sind auch Seminare, mit denen du am Arbeitsmarkt gefragte Soft Skills lernst. Sich früh Gedanken über Praktika und Auslandssemester zu machen schadet auch nicht. Das bedeutet nicht, dass man sich sofort irgenwo einen Praktikumsplatz suchen soll. Aber sich zu informieren ist schon mal ein erster Schritt in Richtung Erfahrungen sammeln, die  im Wettbewerb um die Jobs immer wichtiger werden.

Alexander von Humboldt-Handbuch

331 Seiten
Format 16,80 x 24,00 cm
gebunden
€ 99.99
Zum Shop

Literatur / Religion

304 Seiten
Format 15,50 x 23,50 cm
gebunden
€ 64.99
Zum Shop

Philosophie des Mittelalters

300 Seiten
Format 15,50 x 23,50 cm
gebunden
€ 24.99
Zum Shop

Jugendsprache

241 Seiten
Format 15,50 x 23,50 cm
gebunden
€ 24.99
Zum Shop

Handbuch Philosophie der Kindheit

464 Seiten
Format 16,80 x 24,00 cm
gebunden
€ 89.99
Zum Shop

Weimarer Klassik

250 Seiten
Format 15,50 x 23,50 cm
gebunden
€ 19.99
Zum Shop

Deutungen der Gegenwart

274 Seiten
Format 15,50 x 23,50 cm
gebunden
€ 49.99
Zum Shop

Mobile Preußen

222 Seiten
Format 15,50 x 23,50 cm
gebunden
€ 39.99
Zum Shop

Wittgenstein und die Folgen

164 Seiten
Format 12,70 x 19,00 cm
gebunden
€ 19.99
Zum Shop

Fighting As Real As It Gets

208 Seiten
Format 15,50 x 23,50 cm
gebunden
€ 0
Zum Shop

Haltung finden

106 Seiten
Format 12,70 x 20,30 cm
gebunden
€ 14.99
Zum Shop
Impressum