Musik und Abschied

Musik ist eine Kunst, die in besonderer Weise von Vergänglichkeit und Tod spricht, Trost gibt, aber auch dem Aufbegehren ihre Stimme leiht. Wie tut sie das? Peter Gülke gibt in diesem Buch vielfältige Antworten und stellt grundsätzliche Fragen.
Mit unnachahmlicher Sprachkraft und in inspirierenden Denkbewegungen schildert er musikalische, literarische und auch persönliche Erfahrungen mit Vergänglichkeit, Abschied und Tod.
Dabei präsentiert er Überlegungen von allgemeinem, oft über Musik hinausgehendem Interesse. So gibt er dem aktuellen Diskurs über Sterben und Tod, Erinnern und Hoffen wichtige Impulse.

Sonderausgabe
Büchner Handbuch

Europäische
Aufklärung

Handbuch Kognitionswissenschaft

 

Schlüsselkompetenzen
Literatur recherchieren

Einführung in die Phonologie

Spanische Sprachwissenschaft

 

Spanische Literaturgeschichte

Handbuch Medienwissenschaft

Handbuch
Erster Weltkrieg

Programmvorschau 14/15

Die Novitäten für den Zeitraum Juli 2014 bis Juni 2015

Linkmehr


Webcode

Buch plus Online-Angebot

Linkmehr


Metzler Personenhandbücher

Leben - Werk - Wirkung

Linkmehr


zum Seitenanfang