Keller im Kontext. Lektüren zu Gottfried Kellers 200. Geburtstag

Gottfried Keller wurde am 19. Juli 1819 im Haus zum »Goldenen Winkel« am Zürcher Neumarkt geboren. Mit der Ringvorlesung reiht sich die Universität Zürich in die Feiern zu seinem 200. Geburtstag ein. Profilierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler präsentieren den herausragenden Autor aus ganz unterschiedlichen Perspektiven.

Mehr Infos

Lesung zum Buddenbrocks-Handbuch

Vortrag: Dr. Yahya Elsaghe (Bern)
Diskussion: Dr. Oliver Schütze (J.B. Metzler, Stuttgart)
Es liest: Wolfram Hartleif

Es veranstaltet und diskutiert mit:
Prof. Dr. Stefan Neuhaus und Nicole Mattern
(Institut für Germanistik, Koblenz)

Am 14.1.2019 um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Koblenz

Mehr Infos

„MGG Online“ jetzt auch für Privatkunden erhältlich

Die FAZ schreibt: “Tatsächlich stellt die ‘MGG’ nach wie vor die erste Adresse für Leser dar, die an sorgfältig dargestelltem Wissen über Musik interessiert sind”.

Die digitale Enzyklopädie der zweiten Ausgabe der Musikenzyklopädie „Die Musik in Geschichte und Gegenwart“, mit revidierten und neuen Inhalten, ist jetzt auch für Privatkunden erhältlich. Die seit November 2016 erhältliche dynamische Online-Datenbank, die ständig aktualisiert und erweitert wird sowie über hochmoderne Such- und Browse-Funktionen, eine integrierte Übersetzungsfunktion und sortierbare Werkverzeichnisse u.v m. verfügt, kann von Einzelpersonen zum Preis von jährlich US $ 195 (ggf. zzgl. MwSt.) abonniert werden.

Zur Datenbank

Was sagt Ihnen Platon?

Platon gilt als einer der wichtigsten Taktgeber der abendländischen Geistesgeschichte. Möglicherweise ist er trotzdem ein verkannter Denker.

Zum Beitrag

MARIA BY CALLAS – Neu für den Heimkinoabend in der Weihnachtszeit

Sie war eine der schillerndsten Künstlerpersönlichkeiten ihrer Zeit – und führte ein Privatleben, das Stoff für gleich mehrere Opern geboten hätte. 40 Jahre nach ihrem Tod erzählt Maria Callas ihre Geschichte erstmals in ihren eigenen Worten. Den roten Faden bildet ein unveröffentlichtes TV-Interview von 1970.

„Die Zeit heilt viele Wunden, und ich bin sicher, die Zeit wird zeigen, wer ich wirklich bin.“ MARIA CALLAS

 

Zum Trailer

Buchvorstellung: Hannah Arendt und die Folgen

Dienstag den 11. Dezember 2018 um 19.30 Uhr im Jaspers-Haus Oldenburg.

Jasper-Haus
Unter den Eichen 22
26122 Oldenburg

Zum Jaspers-Haus
Mehr News

Brecht und die Folgen

154 Seiten
Format 12,70 x 19,00 cm
gebunden
€ 19.99
Zum Shop

Arendt und die Folgen

136 Seiten
Format 12,70 x 19,00 cm
gebunden
€ 19.99
Zum Shop

Handbuch Sound

437 Seiten
Format 16,80 x 24,00 cm
gebunden
€ 89.95
Zum Shop

Deutsch als Zweitsprache

336 Seiten
Format 15,50 x 23,50 cm
gebunden
€ 24.99
Zum Shop

Präsentieren und Referieren

145 Seiten
Format 15,50 x 23,50 cm
gebunden
€ 17.99
Zum Shop

Schopenhauer und die Folgen

138 Seiten
Format 12,70 x 19,00 cm
gebunden
€ 19.99
Zum Shop

Platon und die Folgen

186 Seiten
Format 12,70 x 19,00 cm
gebunden
€ 19.99
Zum Shop

Theodor Fontane

313 Seiten
Format 15,50 x 23,50 cm
gebunden
€ 39.99
Zum Shop

Das Theater, das uns verändert

192 Seiten
Format 13,00 x 19,50 cm
gebunden
€ 29.99
Zum Shop

Karl Jaspers als philosophischer Schriftsteller

160 Seiten
Format 12,70 x 19,00 cm
gebunden
€ 19.99
Zum Shop

Jeder zählt

262 Seiten
Format 12,70 x 19,00 cm
gebunden
€ 19.99
Zum Shop

Digital und vernetzt

200 Seiten
Format 12,70 x 19,00 cm
gebunden
€ 19.99
Zum Shop

Alexander von Humboldt-Handbuch

331 Seiten
Format 16,80 x 24,00 cm
gebunden
€ 99.99
Zum Shop

Kleist-Jahrbuch 2018

320 Seiten
Format 15,50 x 23,50 cm
gebunden
€ 39.99
Zum Shop
Impressum