#anstanddigital. Welche Haltung und Umgangsformen braucht das Netz?

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion zum Thema „#anstanddigital. Welche Haltung und Umgangsformen braucht das Netz?“ mit Jana Simon, Dirk von Gehlen und Enrico Brissa
Moderation: Svenja Flaßpöhler
Begrüßung durch die Staatsministerin für Kultur Monika Grütters

Eine Veranstaltung der Katholischen Akademie in Berlin und dem Kulturbeauftragten der Evangelischen Kirche
10.12.2019 ab 19 Uhr.

Infos zum Buch

Der Verlag trauert um seinen Autor

Der Musikwissenschaftler Martin Geck ist am vergangenen Freitag, den 22. November im Alter von 83 Jahren verstorben. Martin Geck war dem Metzler-Verlag als Autor von Büchern u.a. zu Bach und Beethoven und als wichtiger Beiträger zur 2. Auflage der Enzyklopädie „Musik in Geschichte und Gegenwart“ (gemeinsam mit Bärenreiter) lange Jahre verbunden. Vor gerade einem Monat erschien sein gemeinsam mit dem Kunsthistoriker Werner Busch verfasstes neues Buch „Beethoven-Bilder. Was Kunst- und Musikgeschichte (sich) zu erzählen haben“.

Zum aktuellen Werk

„Arnold Schönbergs Schülerinnen“ – Dissertation von Elisabeth Kappel mit dem “Award of Excellence” ausgezeichnet.

Elisabeth Kappels innovative Dissertation über „Arnold Schönbergs Schülerinnen“, die in Kürze bei J.B. Metzler in der Reihe „Abhandlungen zur Musikwissenschaft“ erscheinen wird, ist soeben mit dem Award of Excellence des österreichischen Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung ausgezeichnet worden. Darüber hinaus erhielt die Arbeit bereits den Genderpreis des Zentrums für Genderforschung der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz.

Infos zur Dissertation

“Zwei wache Köpfe, die sich in einem Biergarten festgeredet haben.”

Haltung finden: Andreas Urs Sommer und Matthias Politycki im Gespräch bei 3sat Kulturzeit.

Zum Beitrag

Alexander Lasch feiert die Jugendsprache

Wenn das mal nicht Swag hat! AlexanderLasch mit einer nicen Empfehlung über das Buch “JugendspracheEine Einführung“. Also, ab zu eurem Buch-/eBook-Dealer.

Zum Video

Die Reisetagebücher Alexander von Humboldts erstmals in einer Lesefassung herausgegeben in der „edition humboldt print“

Die dritte Reihe der Edition präsentiert Forschungen Humboldts im Umfeld der Reisen und bringt viele Texte und Briefe Humboldts erstmals heraus. Der erste Band der Reihe III ist Humboldts lebenslangem Projekt der Geographie der Pflanzen gewidmet.

Band 1, Reihe III

Als Bände der Reihe III sind geplant:
Mehr News

Alexander von Humboldt-Handbuch

331 Seiten
Format 16,80 x 24,00 cm
gebunden
€ 99.99
Zum Shop

Literatur / Religion

304 Seiten
Format 15,50 x 23,50 cm
gebunden
€ 64.99
Zum Shop

Philosophie des Mittelalters

300 Seiten
Format 15,50 x 23,50 cm
gebunden
€ 24.99
Zum Shop

Jugendsprache

241 Seiten
Format 15,50 x 23,50 cm
gebunden
€ 24.99
Zum Shop

Handbuch Philosophie der Kindheit

464 Seiten
Format 16,80 x 24,00 cm
gebunden
€ 89.99
Zum Shop

Weimarer Klassik

250 Seiten
Format 15,50 x 23,50 cm
gebunden
€ 19.99
Zum Shop

Deutungen der Gegenwart

274 Seiten
Format 15,50 x 23,50 cm
gebunden
€ 49.99
Zum Shop

Mobile Preußen

222 Seiten
Format 15,50 x 23,50 cm
gebunden
€ 39.99
Zum Shop

Wittgenstein und die Folgen

164 Seiten
Format 12,70 x 19,00 cm
gebunden
€ 19.99
Zum Shop

Fighting As Real As It Gets

208 Seiten
Format 15,50 x 23,50 cm
gebunden
€ 0
Zum Shop

Haltung finden

106 Seiten
Format 12,70 x 20,30 cm
gebunden
€ 14.99
Zum Shop
Impressum